Seitenanfang 

Prof. W. Koops                                                                               
Laborbereich Kommunikationsnetze und Übermittlungstechnik
Jade Hochschule in Wilhelmshaven

 Betreuung von Bachelor-/Masterarbeiten bzw. Diplomarbeiten (Erstbetreuer)

Aktuelle Themen können auch nach Rücksprache formuliert werden (Raum L203)
Themen Kenntnisse/Voraussetzungen

allgemeine Schwerpunkte:

  • Telekommunikationsnetze
    WAN-Technologien (ATM, DSL, UMTS, Voice over IP)
    LAN-Technologien
    ---> insbesondere Simulation zur Beurteilung der Leistungsfähigkeiten einzelner Algorithmen und Verfahren
  • RSA-Verschlüsselung
  • Programmierung mit/in Java

    App-Erstellung für Android

  • Cluster-Entwicklung
  • Voice over Internet Protocol [and Security]
    s.a. www.secvoip.de

TK-Netze
Programmierung



In Arbeit befindliche Bachelor- und Masterarbeiten sowie abgeschlossene Diplomarbeiten (Hinweise zur Ausarbeitung)
88. J. Frerichs (MA) WS 17/18 Akku-Management Jade HS
87. M. Post SS 17 Open Platform Communication Unified Architecture (OPC UA) für den Industrie 4.0-Einsatz am Beispiel einer realisierten und ausführlich beschriebenen Client/Server-Struktur Elit-Systems
86. A. A. Rosales Ruiz WS 16/17 Aufbau einer Aufnahmeeinheit für ein System zur reproduzierbaren Emulation von Mobilfunk-Datenverbindungen im Labor IAV Automotive Engineering
85. I. Paulenz WS 15/16 Realisierung eines Transceivermoduls für den Einsatz als aktiver Knotenpunkt eines homogenen, vermaschten Netzwerks Jade HS
84. H. Thormählen WS 15/16 Realisierung eines Transceivermoduls für den Einsatz als aktiver Knotenpunkt eines homogenen, vermaschten Netzwerks Jade HS
83. M. Post WS 15/16 VoIP Sicherheit im internen Netz Enercon
82. T. Bohlen (MA) WS 15/16 Phone-Kopplung - H-E-Feldst f&uaml;r rke-Messungen PZT
81. H..Zhang WS 14/15 Modulation von 802.11p-Umgebungen mit dem Profi-Tool OPNET Jade HS
80. St. Feldhaus WS 14/15 Entwickeln eines Pilotnetzwerkes zur sicheren Integration des derzeit autark arbeitenden Produktionsnetzwerkes in das LAN des Unternehmens Waskönig und Walter
79. S. Hübner (MA) WS 14/15 Konzeptionierung einer universellen Datenschnittstelle zur Bereitstellung und Aufbereitung von fahrzeuginternen Daten innerhalb eines drahtlosen Netzwerks in Truck-Trailer-Umgebungen WABCO Vehicle Control Systems
78. T. Bohlen SS 14 Umsetzung normgerechte Prüfverfahren inkl. Entwicklung der Messeinrichtung und Aufbereitung der Messergebnisse für die Prüfberichtdokumentation PZT
77. O. J. nicht abgeschlossen SS 14 Arbeitstitel: PCoIP Umsetzung Jade HS
76. S. Weyerts SS 14 Entwicklung eines NFC Peer-to-Peer basierten Fahrzeugzugangssystems unter Verwendung einer IDE und einer Android App Hella Eng. North
75. Ch. Liu WS 13/14 Erstellung einer App für Android Systeme zur Verwaltung eines chaotischen Lagerhaltungssystems Jade HS
74. D. Grunert SS 13 Planung und Realisierung einer im Laborbetrieb einsetzbaren mit der vorhandenen Kommunikationsinfrastruktur koppelbaren GSM-Mobilfunklösung hauptsächlich basierend auf Basis von Open Source Komponenten Jade HS
73. X. Jin WS 12/13 Erstellung einer vorlesungsbegleitenden und -unterstützenden App für Andorid Systeme Jade HS
72. Y. Wang WS 12/13 Integration einer Datenbank in eine bestehende Applikation zur Aufbereitung und Darstellung hochschulrelevanter Informationen auf Android basierten Mobilgeräten Jade HS
71. Th. Vogt SS 12 Sicherheit in Computernetzen mit besonderem Bezug auf IEEE 802.1X EWE TEL
70. J. Fehler SS 12 High Performance Clustering auf Basis von Multiprozessor-Grafikkarten Jade HS
69. L. Mei SS 12 Neu- und Fortentwicklung von Jade Hochschule spezifischen Applikationen für Android Systeme zur Aufbereitung und Darstellung vorlesungs- und hochschulrelevanter Informationen Jade HS
68. D. Beewen WS 11/12 Ausarbeitung eines Service-Level-Agreements und Einrichtung einer technischen Überwachung der Kennzahlen für das elektronische Bewerbermanagementsystem der ENERCON-Unternehmensgruppe Enercon
67. M. Bohlen WS 11/12 Einführung einer neuartigen Vernetzungstechnik im Passagierschiffsmodellbau und Verifizierung deren Effizienz Meyerwerft
66. B. Lietzmann WS 11/12 Wirtschaftliche Optimierung der Bereinigungsmaßnahmen von Datenfehlern mit Auswirkungen auf die Kundenbuchbarkeit von Gigabit Ethernet Anschlüssen für die Deutsche Telekom Netzproduktion GmbH DT Netzproduktion GmbH
65. A. Eichler SS 11 Virtual Ethernet Bridging als neue Technik im Bereich Netzwerk Virtualisierung IBM Mainz
64. W. W. abgebrochen SS 11 Simulation der Funkanbindung eines Stadtteils in WHV zur Verbesserung breitbandiger Internet-Anschlüsse Jade HS: e-clic
63. N. Kowolik SS 11 Entwicklung einer Jade Hochschule spezifischen Applikation für Android Systeme zur Aufbereitung und Darstellung hochschulrelevanter Informationen Jade HS
62. G. Hinnendahl WS 10/11 Realisierung einer Entwicklungsumgebung für Multi-Prozess-Anwendungen auf rechenleistungsoptimierten heterogenen Rechnerverbünden Jade HS
61. C. Helmke WS 10/11 Detaillierte Beschreibung des Simulationssystems für Verkehrsströme "OPNET Modeler Wirelesss Suite" anhand eines mit Funkmessungen zu verifizierenden Fallbeispiels zur Vernetzung von Stadtteilen mittels vermaschter Funktechnologie Jade HS
60. R. Schultze WS 10/11 Vergleichende Untersuchung verschiedener Virtualisierungslösungen, mit dem Ziel der Realisierung einer kostengünstigen, hochverfügbaren und leistungsfähigen Multi Thin-Client / Server Architektur Jade HS
59. D. Kirschen SS 10 Breitbandzugang mittels Metro-Ethernet Jade HS
58. W. Zitzer SS 10 Einführung von Software zur Produktivitäts- und Effizienzsteigerung, sowie Arbeitsablaufverbesserung in den Bereichen Vertrieb, Auftragsmanagement, Produktion, Versand, Fuhrpark Büfa Glas
57. B. Zerrath SS 10 Fortentwicklung des VoIP-Systems www.secvoip.de unter Berücksichtigung hoher Sicherheitsstandards Jade HS: e-clic
56. M. Kämpfer SS 10 Einrichten eines funktional vollständigen, Router basierten "Cisco Unified Communication Manager Express" innerhalb einer übergeordneten CUCM Umgebung Jade HS
55. L. Meyeraan SS 10 Entwicklung eines hardware-basierten Netzwerk-Analysators Jade HS
54. J. Flatken WS 09/10 Entwicklung einer Test- und Integrationsplattform sowie eine Desktopvirtualisierungslösung auf Basis einer VMware ESX Umgebung für die Software-Entwicklung der BTC AG BTC AG
53. R. Müller WS 09/10 Analyse und Optimierung einer ethernetbasierten, hochverfügbaren Prozesskommunikation Nord-West Oelleitung GmbH
52. E. Egbert SS 09 Entwicklung eines VoIP-Systems unter Berücksichtigung hoher Sicherheitsstandards FH: e-clic
51. S. Rusche SS 09 Entwicklung eines VoIP-Systems unter Berücksichtigung hoher Sicherheitsstandards FH: e-clic
50. R. P. SS 09 Darstellung realistischer Möglichkeiten von breitbandigen Internetzugängen im WEB (Weser-Ems-Bezirk) FH: e-clic
49. K. Matzke WS 08/09 Darstellung und Einführung aktueller Sicherheitsmaßnahmen bei Voice over IP im Laborbetrieb FH
48. F. Dobslaff WS 08/09 Simulation, Analyse und Optimierung eines realen lokalen Netzes und eines Weitverkehsnetzes mit IT Guru FH
47. M. Rübertus SS 08 Vorbereitende Analysen und notwendige Betrachtungen für eine Voice over IP Migration in einem mittelständischen Bauunternehmen Bunte
46. J. Zmudzki SS 08 Marktorientierte Entwicklung eines Asterisk basierten VoIP-Servers für das Segment klein- bis mittelständische Unternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Implementation einer zentralen, nutzerfreundlichen Konfigurationsmöglichkeit FH
45. V. Herr SS 08 Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten für die praxisnahe Anwendung von Netzwerkanalyse-Software unter Berücksichtigung von durch das einundvierzigste Strafrechtsänderungsgesetz gegebenen Restriktionen FH
44. A. Prauschke WS 07/08 Metro-Ethernet Standards - Erarbeitung, Darstellung und Umsetzung Level 3
43. U. Liebig SS 07 Performance- und Usability-Optimierungen am Labor-Workstation-Compound-High Performance-Clusterrechner FH
42. D. van Ophuysen SS 07 Sicherheit der Sprach- und Datenübertragung in vernetzter Rechnerumgebung FH
41. A. Hadeler SS 07 Entwicklung eines CAN-FlexRay-Daten-Gateways IVM Automotive
40. N. Bredehorn SS 06 Business-Kontinuitäts-Management - IT-Sicherheit als Erfolgsfaktor Firma
39. Y. Zhang WS 05/06 Inbetriebnahme und Darstellung des gesamten Funktionsumfangs der VoIP-Management Software „Cisco Callmanager 4.1“, unter besonderer Berücksichtigung von „Inter Domain Clearing“ und „Unified Messaging“ FH
37. Y. Di SS 05 Darstellung und Erläuterung der Möglichkeiten eines VoIP-Servers, Erweiterung um Interdomain Clearing und Unified Messaging und Portierung telefonieredundanter Funktionen auf einen zweiten Server FH
36. F. Meinen SS 05 Entwicklung eines Systems zur Fernkonfiguration von Hörgeräten unter Einbeziehung einer Videokonferenz für eine Hörsysteme-Firma Telekom/FH
35. R. Doden WS 04/05 Entwicklung und Realisierung eines heterogenen High Performance Clusters auf Basis von Open Source Software FH
34. K. Schmidt WS 04/05 Entwicklung eines web- und datenbankbasierten IP - Netzstrukturplanungs-
und Dokumentationswerkzeugs im Bereich der ADSL Technik

Telekom/FH
33. T. Alex WS 04/05 Integration eines 3rd Party-Programms auf einer kommerziellen Server-Lösung Pyramid Computer/FH
32. K. Karrasch SS 04 Erarbeitung der theoretischen Inhalte einer Cisco Certified Network Associate-Prüfung und Ausarbeitung eines Laborversuchs zum Aufbau und Betrieb eines Netzwerkes mit Cisco-Routern und -Switches (! Dateigröße: 9,6 MB) FH
31. J. Kalfa SS 04 Erarbeiten eines umsetzungsfähigen Konzeptes zur Ablösung der vorhandenen Telekommunikations-Struktur durch "Voice via IP"-Technik Firma/FH
30. T. Brass WS 03/04 Konzeption, Realisierung und Implementation eines Reportingtools in einer komplexen IT-Infrastruktur auf Basis von PHP Bayer AG/FH
29. S. Brüning WS 03/04 Konzeptioneller Entwurf von VoIP-Netzen unterschiedlicher Größen und QoS-Anforderungen unter wirtschaftlichen Zwängen FH
28. H. Bohlken WS 02/03 Ausarbeitung und Inbetriebnahme eines Lokalen Netzes mit optionaler Integration von VoIP unter Berücksichtigung sicherheits- und anwendungsspezifischer Aspekte, hinführend zu einer in einem Labor-Praktikum lösbaren Aufgabenstellung FH
27. C. Rabensteiner WS 02/03 Erstellung einer Client-Server Datenbank zur Speicherung von Personendaten eines Ressorts bei der DTAG unter Berücksichtigung datenschutz- und arbeitsrechtlicher Belange Telekom/FH
26. T. Stahringer SS 02 Untersuchungen der Migrationsmöglichkeiten zu Voice-over-IP-Systemen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte FH
25. C. Thomsen WS 01/02 Untersuchungen zur verbesserten Ausnutzung von IP-Netzen unter Berücksichtigung der Integration von Voice over IP FH
24. L. Feuerschütz SS 01 Erstellung eines Konzepts und Umsetzung einer Laborumgebung für die Nachbildung von kundenindividuellen Problemen beim Betrieb von DNS-Systemen Telekom/FH
23. T. Köster
SS 00
Aufbau eines vollständigen Windows NT 4.0 Netzwerkes mit Installation einer vorhandenen Frontend-Backend-Datenbank und Konzeptentwurf zur Fernwartung der Datenbank über ein Kommunikationsnetz
FH
m e d i s y s
22. M. Liebl
SS 00
Erstellung eines Sicherheitskonzeptes für Windows NT 4.0 Netzwerke unter Berücksichtigung der Richtlinien des ISO 9001 Qualitätsmanagements Systemtechnik
Datec/FH
21. T. Praeger
WS 99/00
Planung und Realisierung eines Internetbrowser gestützten Datenbankzugriffs SWMS Systemtechnik
/FH
20. E. Noffz
SS 99
Simulation von ATM-Netzen in einer PC-Umgebung und Darstellung deren spezifischen Leistungsfähigkeit in verschiedenen Lastsituationen
FH
19. C. Carow
SS 99
Funktionsüberprüfung und -verbesserung vorhandener sowie die Entwicklung neuer Software-Module in einem multimedialen Datenbank-System zur Kommunikation zwischen Arztpraxis und Kassenärztlicher Vereinigung
FH
m e d i s y s
18. J. Mohrmann
WS 98/99
Konzeptionierung und Realisierung einer Datenbankanwendung unter spezieller Betrachtung des dezentralen Einsatzes
SWMS Systemtechnik
/FH
17. M. Seidel
WS 98/99
Planung und Design eines Windows NT Rollout SWMS Systemtechnik
/FH
16. A. Schmidt
WS 98/99
Entwicklung einer Datenbank-Anwendung in Access97 zur Erfassung, Verarbeitung sowie Übertragung von Labordaten und Integration in eine bestehende multimediale Datenbank
FH
m e d i s y s
15. T. Reins
SS 98
Konzeption eines Unternehmensnetzwerkes am Beispiel der PreussenElektra im Netzbetrieb Ems-Elbe
PreussenElektra
/FH
14. S. Kruse
SS 98
Konzeption eines Unternehmensnetzwerkes am Beispiel der PreussenElektra im Netzbetrieb Ems-Elbe PreussenElektra
/FH
13. T. Michaelis
SS 98
Untersuchung des Computernetzes der Fachhochschule Wilhelmshaven zur Schwachstellen- und Leistungsanalyse
FH
12. H. Brakenhoff
SS 98
Erstellung der Grundstrukturen eines multimedialen Informationssystems zum späteren Einsatz in Arztpraxen
FH
m e d i s y s
11. L. Windels
SS 98
Erstellung der Grundstrukturen eines multimedialen Informationssystems zum späteren Einsatz in Arztpraxen
FH
m e d i s y s
10. T. Raddatz
WS 97/98
Erstellung eines Konzepts zur Entwicklung eines multimedialen Informationssystems
FH
m e d i s y s
9. C. Eilers
SS 97
Protokollanalyse in Lokalen Netzen
- Erarbeitung eines Praktikumversuchs -
FH
8. H. Kuper
SS 97
Untersuchung von Asynchronous Transfer Mode-Netzen
- Entwicklung eines Simulations-Tools -
FH
7. J. Dreesmann
SS 96
Erstellung von Entscheidungsrichtlinien und Dokumentation der Entscheidungswege. Einsatzuntersuchung von Peer-to-Peer-Netzen und deren Einbindung in serverbasierende LAN

Hamburg-Mannheimer Vers.-AG/FH

6. S. Ernst
SS 96
Simulation eines vereinfachten Breitband-ISDN in UNIX-Umgebung

FH WHV
5. B. Pommerehne WS 95/96
Untersuchung und Vergleich von Simulations-, Optimierungs- und Analyseverfahren für Nachrichtennetze
FH WHV
4. S. Buhr
WS 95/96
Simulation und Approximation digitaler Nachrichtennetze in UNIX-Umgebung

FH WHV
3. P. Niedermayer SS 91 Erweiterung eines Simulationsprogramms zur Untersuchung expansiver Techniken des Verkehrsmanagements in digitalen Netzen Telekom/FH Darmstadt
2. M. Krausert WS 90/91 Erstellung eines Simulationsprogramms zur Untersuchung expansiver Techniken des Verkehrsmanagements in leitungsvermittelten Netzen Telekom/FH Darmstadt
1. M Biekötter WS 90/91 Erstellung eines Simulationsprogramms zur Untersuchung expansiver Techniken des Verkehrsmanagements in leitungsvermittelten Netzen Telekom/FH Darmstadt
zum Seitenanfang